Neue Daten aufgeschalten

Die Agenda ist ready bis Ende Jahr….es kann immer wieder zu Änderungen oder Ergänzungen kommen. In der Agenda sind alle Daten von allen Veranstaltungend im Aurum zu finden.

Infos zum sehr spannenden Vortrag mit Rita Rusterholz.

Infos zum Waldmorgen auf den ich mich jetzt schon sehr freue.

Infos zum Auffrischtag für die Schüler aus dem Kurs – Mein eigenes Medium sein.

Ich freue mich, wieder ein paar schöne Momente mit dir im zweiten halben Jahr 2017 teilen zu dürfen.

Hast du Fragen, bitte schreibe mir über den Kontakt und ich werde dir bald möglichst antworten.

St. Germain Meditation

Guten Morgen liebe Freunde der Meditation

Gestern beim Ausstechen der Kartoffeln in meinem Garten wurde mir das Thema für die kommende St. Germain Meditation geschenkt. Einmal mehr tief beeindruckt, wie aus zwölf in die Erde gesteckten Kartoffeln, fünf Kilos geerntet werden können, ist es Zeit mit der Mutter Erde in Dankbarkeit die Fülle des Lebens zu feiern.

 

“Gott zum Gruss meine lieben Freunde. Ja, den Reichtum des Sommers feiern bringt auch in dir den Samen deines Wirkens zur vollständigen Blüte. Eine gute Zeit, dir zu überlegen, was sich nun in dir vollkommen entfalten möchte. Im Sommer findet immer eine Vermählung mit der Sonne statt. Das heisst, dass sich nun alles, was sich in dir entfaltet mit dem Lichte der Sonne vereinigt. Freue dich und geniesse jeden Moment ganz in deinem freien Sinne. Seid gegrüsst St. Germain”

 

Wann: Mittwoch, 12.7. 19.15 – ca. 21.15 Uhr

Wo: Bei schönem Wetter, Schloss, Halbinsel Au

Mitbringen: Sitzgelegenheit (Meditationskissen/Stuhl), Decke, persönliches Getränk, etwas Kleines zum Knabbern für das anschliessende Sommerbuffet (vegetarisch)

Ausgleich: 35.-

Anmeldung: Mittwoch bis 14 Uhr, bei Regen findet der Anlass im Aurum statt. Darum bitte deine Handy Nr. angeben, damit ich bei unsicherem Wetter (ab 17 Uhr), den definitiven Veranstaltungsort bekannt geben kann.

 

Information:

Die nächste St. Germain Meditation findet erst im Oktober statt.

Ich freue mich, mit dir die Fülle des Sommers zu feiern.

Mit den herzlichsten Grüssen

Bettina Eggimann

 

St. Germain Meditation

St. Germain Meditation

Mittwoch: 14.6. von 19.15 – 21 Uhr

Ausgleich: 35.-

Anmeldung: erwünscht bis 14 Uhr

Liebe Freunde der Meditation

Im Juni befinden wir uns im Monat des Herzens und so gestaltet sich auch die kommende Meditation  ganz im Sinne des Herzens und der Seele.

Das ist die Botschaft von St. Germain:

Wenn ihr euer Herz öffnet, kommt ihr immer auch mit eurem Seelenwesen in Berührung. In diesen tiefgreifenden Veränderungen die am Geschehen sind, lösen sich viele alte Bänder und Geschichten von euren Seelen. Das kann ein intensiver Prozess sein, der Unruhe und auch Unsicherheit in eure Leben bringen kann. Ihr erlebt die Auswirkungen im Kleinen wie auch im Grossen. Was darauf folgt, ist Wachstum und Ausdehnung. Dahin wünschen wir euch zu begleiten.

Von Herzen gegrüsst.

St. Germain

Ich freue mich sehr auf dich und deine Präsenz an diesem Abend.

Mit den liebsten Grüssen

Bettina

St. Germain Meditation

Liebe Freunde der Meditation

Heute Morgen zum Muttertag wurde mir das Meditationsthema für nächsten Mittwoch gezeigt.

Wir dürfen unseren Lichtkörper, den Ätherkörper tüchtig aufbauen, dass wir einen starken Schutz bekommen, dass wir unsere mentalen und emotionalen Altlasten klarer erkennen und entlassen können und zu guter Letzt ganz in unser liebendes Herz gelangen dürfen.

Ich freue mich auf diesen lichtvollen Moment mit dir und diese „Reise“ mit dir teilen zu dürfen.

Datum:            17.5. von 19.15 bis ca. 21 Uhr

Anmeldung:   bis Mittag 14 Uhr

Ausgleich:       35.-

 

Aurum News Mai 17

Liebe Freunde des Lichtes

Wie schön an diesem herrlichen Morgen und Vollmondtag, die Aurum News an dich weiterleiten zu dürfen. Dieses Jahr 2017 hat es  knackig in sich. Die Dynamik ist enorm. Schreiben wir doch schon den 10. Mai! Bald schon ist der längste Tag – unglaublich. Hast du manchmal auch das Gefühl, dass du gar nicht mehr mitkommst mit diesem rasanten Tempo? Wie sieht deine Zeitqualität aus? Nach was sehnst du dich? Fragen, die ich gerne meinem lieben Freund St. Germain weiterleite. Vielleicht kannst du etwas für dich selbst aus seiner Reflexion in deinen Alltag mitnehmen. Anschliessend findest du noch die Veranstaltungen bis zum Sommer.

Gott zum Gruss meine lieben Freunde. Ja, gute Fragen sind das. Was machst du mit deiner Zeit und vor allem, nach was sehnst du dich….das geht ja direkt ins Herz und das ist ein grosses Thema im Jetzt. Das Herz und seine Entwicklung. Das Herz als Lebensmotor und Pumpe deines Lebenswassers, dem Blut, nimmt eine zunehmend tiefere Bedeutung an. Starke Herzen, ganz physisch gesehen sind gefragt. Warum? Der zunehmend stärkere Einfluss von purem kosmischem Licht zur Erde hin, bringt alle Systeme richtiggehend in Wallung und zwingt uns praktisch unaufgefordert, uns zu öffnen, dass diese enormen Kräfte die auf die Erde und somit auch auf den Menschen einwirken in unsere Systeme integriert werden können. Das bewegt deinen Lebensmotor, dein Herz, dazu auf Hochtouren zu arbeiten und ist auf deine Unterstützung und Begleitung angewiesen – unbedingt –  in der Qualität der Liebe. Das spricht natürlich dein energetisches Herz an. Dieser Ort, der mit der Quelle, mit der Liebe Gottes, mit der Liebe des Universums verbunden ist, wünscht Wachstum und Verstehen, damit deine Systeme sich bereit erklären können, diese immensen Lichtkräfte umzuwandeln in Lebenskraft und FREUDE! Du darfst verstehen lernen, dass die Herzen (energetisch gesehen) mit allem ausgerüstet wurden, um göttliches, kosmisches Licht aufzunehmen und fähig sind, diese Kräfte weiterzuleiten in alle deine Systeme – grob,- wie feinstofflich, emotional und mental!

So empfehlen wir dir, dass du dich deinem liebenden Herzen zuwendest und es bittest in seinem sanften Wesen, sich diesen starken Strahlkräften zu öffnen, sie aufzunehmen und in alle Systeme weiterzuleiten, mit der gedanklichen Ausrichtung zur Erde hin –  ableitend das Yin Prinzip nährend. Erlaube dir in Frieden auf der Erde anzukommen in dieser Energie, damit diese starken Kräfte durch dich wirken dürfen. Diese Übung ermöglicht dir einen neuen Zugang zu vielen Ebenen deines Selbst und deines Seins und dein Körper lernt sich in dieser Energie einzurichten.

Nun noch ein kurzes Wort zu der Zeitqualität. Schon länger sprechen wir davon, dass das „neue“ Prinzip, das des Fliessens ist. Bildlich gesprochen, darfst du gerne an einen Fluss denken, der unaufhörlich und ewiglich fliesst, Hindernisse umfliesst, manchmal auch vor sich hin dümpelt oder gestaut wird, aber er fliesst, er findet seinen Weg. Er ist der Fluss, dass Ziel ist ihm nicht so wichtig, denn er ist das Ziel und es wird sich erfüllen ohne sein Dazutun. Vielleicht mag dich dieses Bild für deinen inneren Fluss inspirieren.

Nun bedanke ich mich bei dir für den Moment, den du diesen Worten geschenkt hast. Wisse, dass wir euch gut behüten und beobachten. Wir brauchen euch dringender denn je, als tatkräftige Mitarbeiter im Geiste des Licht auf der Erde! Jedes an seinem Ort und in seinem Wirken! Amen euer St. Germain

 

 

 

News bis Sommer 2017

St. Germain Meditation >>>

Mittwoch, 19.15 bis ca. 21.30 Uhr

Monatlich stattfindende Meditation zu einem Thema, dass mir von der geistigen Welt vor der Meditation jeweils übermittelt wird.

Daten: 17.5. / 14.6. / 12.7.

Ausgleich: 35.-

 

 Gespräche mit St. Germain im Radio Elfenhaus – Livechanneling >>>

 Sonntag, 21.5. von 19 bis ca. 21 Uhr

St. Germain, aufgestiegene Wesenheit und Mitglied der weissen Bruderschaft, wird uns zu einigen wichtigen Fragen Antworten geben. Du kannst live an dem Gespräch mit St. Germain im Radio Elfenhaus teilnehmen und eintauchen in die hohe Lichtschwingung oder über das Internet bequem von zu Hause aus zuhören. Bettina Eggimann (Channel für St. Germain), Rita Rusterholz (Interviewt St. Germain), Klaus Theuretzbacher (Moderator, Radio Elfenhaus) begleiten und führen durch den Abend.

Ausgleich: 33.- wenn du live im Radio Elfenhaus sein möchtest. Das Radio Elfenhaus ist auf Spenden angewiesen. Hörst du das Interview im Internet, freut sich das Elfenhaus auf eine Spende deinerseits.

Anmelden hier >>>

 

Wahrnehmungs-/Meditationswochenende auf dem Bergbolt >>>

Freitag, 9.6. von 16.30 Uhr bis Sonntag 11.6. 11.30 Uhr

Brauchst du eine Auszeit von deinem Alltag. Suchst du Erholung und Entspannung. Magst du dir selbst wieder etwas näher kommen? Dann könnte dieses Seminar genau etwas für dich sein. Natur, Meditation, Qi Gong, Stille, Zeit und Raum für dich werden unsere Begleiter sein. Lass dich inspirieren…

 

Vorschau Sommer bis Winter 2017

Kurs – Stress lass nach….

Samstag, 2.9. von 10 bis 13.30 Uhr

Ein Aufenthalt im Wald ist entspannend und nährend zugleich. Wir nutzen dieses Geschenk der Natur. Wir erweitern mit Meditation den Geist und stärken mit Qi Gong und Atemübungen unseren Körper.

Weiter Informationen folgen in Bälde!

 

Kurs – Mein eigenes Medium sein – Übungstag

Samstag, 7.10. von 10 bis 15 Uhr

Für alle die den Kurs – Mein eigenes Medium sein besucht haben und üben möchten. Eintauchen in die Verbundenheit der kosmischen Lichtkräfte und Lichtwesen. In einer geführten Meditation bauen wir den Lichtkanal auf und vertiefen die Anbindung an die geistige Welt. Erfahrungen austauschen und ein schönes Zusammensein gehört natürlich auch dazu.

Weitere Informationen folgen in Bälde!

 

Heilmeditation – Winterkurs 2017 (10 Lektionen)

Donnerstag von 19 bis 20.30 Uhr

Von Aussen – nach Innen, von der Bewegung – in den Raum der Stille

Mit Bewegungsabläufen aus dem Qi Gong, Wahrnehmungs- und Atemübungen, erlauben wir, uns aus dem Strudel des Alltags, an Orte der inneren Stille zu bewegen. Körper und Geist bekommen Aufmerksamkeit. Dein Bewusstsein wird gestärkt.

Neue Daten folgen in Bälde!

Ich hoffe, du konntest einiges an Inspiration für dich aus dem Newsletter gewinnen. Ich freue mich natürlich, wenn dich an der einen oder anderen Veranstaltung begrüssen darf.

 

Mit den herzlichsten Frühlingsgrüssen

Bettina

St. Germain Meditation

Liebe Freunde der St. Germain Meditation

Der Frühling ist ein grosser Erneuerer….die Fastenzeit hat begonnen….doch die Erneuerung findet nicht nur auf der körperlichen Ebene statt….auch die Seele wünscht sich Erneuerung. Die Lasten des Winters wollen auch auf seelischer Ebene geklärt und befreit werden….

Gott zum Gruss meine Lieben Freunde. Es wird wichtig und zunehmend wichtiger, dass ihr näher an die Rhythmen der Natur kommt, dass ihr die sinnvollen Zusammenhänge erkennen könnt und euch, wenn ihr es denn versteht, daran orientiert. Mit dem Einzug des Frühlings sollte nebst der Freude über die wiederkommende Wärme und des Lichts unbedingt grossen Wert und Beachtung darauf gelegt werden, dass die angesammelten Seelenaspekte des Winters, der Dunkelheit, nun umgewandelt und befreit werden können. Sie wollen ans Licht. Frage dich, willst du frei sein? Was steht dir noch im Weg zu deiner Freiheit? Mit dem Licht der Freiheit St. Germain

Ich freue mich wie immer mit dir in der Meditation in eine Erfahrung einzutauchen. Weitere Informationen hier>>>

Mit herzlichen und sonnige Grüssen

Bettina

 

Datum/Zeit:    15.3.17 von 19.15 bis ca. 21.30 Uhr

Wo :                Aurum

Ausgleich:       35.-

Anmeldung:    Gerne bis Mittwoch 14 Uhr

Aurum News Februar

Liebe Freunde des Lichtes

Ich freue mich, dir die ersten Aurum News des Jahres zukommen zu lassen. Obwohl das Jahr erst einen Monat jung ist, sind wir doch schon voll in Fahrt und das Tempo ist nach wie vor hoch und es scheint, dass es so bleiben wird.

Zum dritten Mal schreibe ich den Kurs – Mein eigenes Medium sein aus und ich freue mich jetzt schon wieder sehr darauf, mit einer Gruppe einzutauchen in die hochspannenden Themen der Medialität und Spiritualität.

Gerne möchte ich jetzt St. Germain das Wort geben, wie wir mit dem rassigen Tempo, dass vorgelegt wird gut umgehen können. Anschliessend findest du wie immer, die aktuellen Aurum – Veranstaltungen.

Gott zum Gruss meine Lieben Freunde. Ja, das Tempo ist hoch – unvermindert – wahrlich. Zum Glück habt ihr euch schon etwas daran gewöhnt und eure Systeme können bereits besser damit umgehen. Viele von euch haben auch etwas dafür getan! Eine Wahrheit ist, von Nichts kommt Nichts. Im Kollektiven schauen wir sehr für euch und die Erde. Wir versuchen die Menschen auf die „gute“ Bahn zu bringen. Für uns heisst das, helfen Bewusstsein und Tiefe zu entwickeln. Das braucht Zeit und Geduld. Oftmals eine Schwäche vieler Menschen. Eine Tugend die sich lohnt zu entwickeln. Geduld haben, bedeutet auch Gelassenheit und Vertrauen zu besitzen, dass sich alles zum Besten entwickeln wird. Geduldig sein heisst, dass du verstehst, den Dingen seine Entwicklung zu gönnen…eben die Zeit, die es braucht. Es vereinfacht dir eine gewisse Distanz zu den Geschehnissen einzunehmen und dann zeigt sich das Eine oder Andere in einem anderen Licht. Das Herz kann besser zu Wort kommen, während der Verstand etwas in den Hintergrund rückt. Neigt er doch häufig zu Pessimismus.

Jetzt möchte ich noch etwas zur Geisteshygiene erwähnen. Das wird in Zukunft wichtig sein. Die Qualität deiner Gedanken hat einen grossen Einfluss darauf, wie du dich und die Welt wahrnimmst. Die Qualität deiner Gefühle haben einen grossen Einfluss darauf, wie du dich in dieser Welt wahrnimmst und welchen Platz du dir schenken kannst. Diese zwei Ebenen helfen dir dein Gefäss, deinen Körper rein zu halten und präsent zu sein in dir. Die grösste Herausforderung wird sein, dich mit guter Energie anzureichen, sie zu pflegen (das heisst auch, sie in Bewegung halten) und dann konzentrieren zu können. Gelingt dir das, wird sich deine Schwingung automatisch erhöhen und der hohe Schwingungsgrad der Erde wird dir weniger Mühe bereiten. Du bist dann Teil davon. Eine gute Nachricht ist, dass wenn diese Anpassung vollzogen ist, du dich viel wohler in deiner Haut fühlen wirst und ein Gefühl – des nach Hause gekommen sein – kann sich einstellen. Dein tätiges Tun, dein dich Begleiten in deinem Sein, dein dich beobachten wird dir helfen dich energetisch zu positionieren. Diese Ausrichtung wird massgeblichen Einfluss auf deine Weiterentwicklung haben. Nun wünsche ich dir den Mut, die Zügel für dein Leben in deine Hände zu nehmen und ohne Scheu, das Höchste und Beste für dich einzufordern. Aber Achtung! Wünsche können in Erfüllung gehen mit allen Konsequenzen in alle Richtungen. Empfange das Licht des Himmels und webe es in die Erde ein und fühle dich als Teil davon. Gottes Segen sei mit dir. St. Germain

Wie immer hoffe ich, dass dir St. Germains Worte behilflich in deinem Alltag sein können.

 

Aktivitäten im Aurum

Kurs – Mein eigenes Medium sein

Block1: 25. / 26.3. Block2: 8. / 9.4. Block3: 6. / 7.5.

Ein Kurs für mediale und spirituelle Bildung. Im Anhang findest du den Flyer mit allen Details zum Kurs und hier>>> der Link auf meine Website.

St. Germain Meditation

Mittwoch, 19.15 bis ca. 21.30 Uhr

Monatlich stattfindende Meditation zu einem Thema, dass mir von der geistigen Welt vor der Meditation übermittelt wird.

Nächste Meditation 15.2.  Weitere Daten und Informationen findest du hier >>>

 

Vorankündigung

Sonntag, 21.5. von 19 – 20.30 Uhr

Gespräche mit St. Germain live Channeling im Radio Elfenhaus.

Weitere Informationen findest du hier>>>

 

Weitere Veranstaltungen

Hier>>> findest du die Agenda mit allen kommenden Veranstaltungen.

Vielleicht spricht dich der Kurs an, vielleicht zieht es dich in die Meditation, vielleicht möchtest du das Mail an Interessierte weiterleiten…. Ich hoffe jedoch von Herzen, dass du angeregt und angereichert bist mit guten Informationen.

Herzliche Grüsse

Bettina Eggimann

 

St. Germain Meditation

Liebe Freunde der Meditation

Es tut mir gut, dass die Tage wieder länger werden und die Strahlen der Sonne wieder fühlbare Wärme abgeben. Wie immer freue ich mich sehr auf die Meditation mit dir im Aurum.

Heute habe ich den Input der geistigen Welt für die Meditation erhalten, den ich gerne weitergebe.

Gott zum Gruss meine Lieben meditierenden. Es freut mich, dass ich dir eine Erfahrung der Stille schenken darf. Gemeint ist damit die körperliche, wie die geistige Stille. Ich und wir möchten dich gerne unterstützten aus dem unablässigen Lärmen deiner Gedanken und Gefühle auszusteigen. Gerne möchten wir dir einen Leitfaden schenken. Denn da liegt der Quell zu deinem Innersten. So sei es denn. In Vorfreude auf dich. St. Germain

 

Datum: Mittwoch, den 15.2.17

Zeit: von 19.15 bis 21.30 Uhr

Ausgleich: 35.-