St. Germain Meditation

Liebe Freunde der St. Germain Meditation

Obwohl wir immer wieder mit Nässe und Kälte eingedeckt werden, zeigt sich der Frühling in seiner voll Pracht! Inneres und äusseres Entfalten ist nun möglich. Was gibt es zu tun, wohin sollen wir unseren Fokus richten? Diese Fragen gebe ich gerne der geistigen Welt weiter!

Meine geschätzten Freunde. Die Kräfte entfalten sich – wie wahr. Mit welcher Urgewalt sich die Natur durchsetzt in ihrem Leben kann wahrhaft als Symbol genommen werden für alle vorhandenen Kräfte auf der Erde. Das „Gute“ wie das „Schlechte“ bekommt Kraft. Die Natur wertet das nicht. Sie folgt ihrer Aufgabe, schlicht und einfach, tut das für was sie da ist. Sie steht sich selber nicht im Weg.

Der Mensch in seinen Strukturen jedoch des Öfteren. Und da wollen wir ansetzen, dass sich die Dinge in euch wandeln dürfen. Hin zu einer inneren, klaren Leichtigkeit, zur Einsicht, dass der Glanz eures unzerstörbaren Seins alle Stürme, Wogen und Herausforderungen vollkommen unbeschadet übersteht. Wir verdichten die Konzentration im Herzen der Ruhe und Stille. Wir wünschen uns, dass ihr die Konzentration im Herzen halten könnt, dass alles Ungute an euch vorbeiziehen kann, eure Ängste an Wirkung verlieren. Was braucht es dazu? Liebe, Liebe und nochmal Liebe.

In dem Sinne freuen wir uns euch zu begleiten, ein Zeichen setzen zu dürfen. Wir halten unumstösslich die Kraft der Liebe für euch in unseren Händen. Amen euer St. Germain

Dankbar für diese klaren und kraftvollen Worte freue ich mich, mit dir in der Meditation den Abend zu verbringen.

Datum: 8.5.19 von 19.15 bis ca. 21.15

Wo:  Aurum, Seestrasse 151, 8820 Wädenswil

Ausgleich: 38.-

Anmeldung: erwünscht bis 14 Uhr

Please follow and like us:
error

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Zeit ist abgelaufen, bitte erneut eintragen