St. Germain Meditation

Liebe Freunde der St. Germain Meditation

Wie geht es dir?

Kann es sein, dass du dich im Moment manchmal etwas aufgewirbelt fühlst,….ähnlich dem Blütenstaubsturm vom Sonntag?

Kann es sein, dass es dir manchmal schwer fällt, deine Gedankenwelt zur Ruhe zu bringen und klar fokussiert zu sein und zu bleiben?

Kann es sein, dass dich manchmal Müdigkeitsattacken erfassen und du förmlich gezwungen wirst zu ruhen mit einem erdenschweren Körper.

Kann es sein, dass du Momente erlebst, in denen du vor Glück die ganze Welt umarmen könntest und einfach alles stimmig ist.

Kann es sein, dass du dich manchmal leicht wie ein Schmetterling fühlst und es hüpft und summt alles in dir?

Kann es sein, dass du die JETZT Zeit als sehr anspruchsvoll wahrnimmst?

 

Gerne leite ich diese Impulse an die geistige Welt weiter, selbst sehr interessiert, was da zurückkommt.

Seid gegrüsst meine lieben Freunde….die expansiven Wachstumskräfte haben eine enorme Dynamik entwickelt und nehmen euch Menschen einfach mit auf eure Reise. Man kann so sagen, dass ihr nun alle oder viele von euch eure ureigene Reise antretet gemäss eurem Seelenplan. Das lässt viele Möglichkeiten zu…. Das ist aufregend, vielleicht auch beunruhigend…. Es geschieht im Moment gerade definitiv viel auf dem Erdenstern. Alles befindet sich im Wandel, auch wenn es manchmal nicht so aussieht!

Lasse bewusst immer wieder alle Wiederstände ziehen, damit du einfach aufspringen kannst auf den kosmischen Ritt zu dir und deiner Entfaltung von Innen nach Aussen ins Sichtbare, in die Ausdehnung deiner Selbst – was für eine Freude!

Fühle das gewachsene Vertrauen in dir, dass du getragen bist vom Boden des Lebens, dem Boden den du erschaffen hast.

 

Ich freue mich sehr, dass diese Kraft uns durch die nächst St. Germain Meditation begleiten wird. Wundervoll!

 

Wann:              Mittwoch, 9.5. von 19.15 – ca. 21.15 Uhr

Wo:                 Aurum, Seestrasse 151, 8820 Wädenswil

Ausgleich:       38.-

Anmeldung:    erwünscht bis 14 Uhr

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Zeit ist abgelaufen, bitte erneut eintragen