Segmentmassage

Die Segmentmassage als Behandlung des Rückenmarks

Als Segmentmassage bezeichnet man eine spezielle Form der Bindegewebsmassage. Dabei erfolgt durch gezielte Massage, mit spezieller Grifftechnik eine Reizung der Rückenmarkssegmente. Die Massage wird trocken, dass heisst ohne Öl, durchgeführt.

 

Ziel und Zweck

Ziel und Zweck einer Segmentmassage ist die Behandlung von verschiedenen Beschwerden durch die Massage von Segmenten des Körpers, um reflektorische Veränderungen hervorzurufen.

Segment4

Als Segment bezeichnet man einen bestimmten Abschnitt des Rückenmarks, der von einem Spiralnerv versorgt wird. Insgesamt verfügt der menschliche Körper über 24 Segmente. Diese bestehen aus:

  • zwölf Brustsegmenten
  • sechs Kopfsegmenten
  • fünf Lendensegmenten
  • Steißbeinsegment

Die Segmente versorgen auch das Gewebe sowie mehrere Organe und einige Skelettmuskeln.

Die Wechselspiele, die innerhalb der Rückenmarkssegmente bestehen, werden bei der Anwendung einer Segmentmassage genutzt, um bestimmte Körperstellen positiv zu beeinflussen. Dies funktioniert aber nur bei Körperpartien, die über eine Verbindung mit dem Rückenmark verfügen.

 

Reflektorische Veränderungen

Durchgeführt wird die Segmentmassage vor allem in der Nähe der Wirbelsäule.

Durch die Anwendung der Segmentmassage können reflektorische Veränderungen festgestellt und behandelt werden. Solche reflektorischen Veränderungen können zum Beispiel durch Krankheiten der inneren Organe hervorgerufen werden. Durch die Anwendung von verschiedenen Massagegriffen an den Segmenten, können verschiedene Beschwerden am:

  • Rücken
  • Kopf
  • Nacken
  • Brustkorb
  • Becken

gelindert oder beseitigt werden. Dabei kommt es zu einer Verbesserung der Durchblutung im Gewebe sowie zu einem erhöhten Spannungszustand der Muskulatur, den man auch als hypertone Muskulatur bezeichnet.

Zudem werden die Selbstheilungskräfte des Immunsystems verstärkt, Schmerzen gelindert und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert.

 

Anwendungsgebiete

Zu den Anwendungsgebieten der Segmentmassage gehören unter anderem Beschwerden wie:

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Rückenbeschwerden
  • blockierte Wirbel
  • Durchblutungsstörungen
  • Asthma
  • chronische Gastritis
  • Schlafstörungen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Verstopfung
  • Sodbrennen

Die Segmentmassage lässt sich ideal mit der Fussreflexmassage kombinieren.